Google Family Link erklärt und eingerichtet (Tutorial)

Schon mal etwas von Google Family Link gehört?
Wenn das Kind langsam zum Teenager bzw. Jugendlichen heranwächst, ja dann wird nach mehr Freiheit auf dem Smartphone gefragt. Wobei „fragen“ eigentlich untertrieben ist…es wird mehr Freiraum und Eigenständigkeit eingefordert.

Wir als Eltern haben die Aufgabe und Herausforderung den Nachwuchs an die digitalen Medien heranzuführen. Das Smartphone ist dabei zunächst die erste Begegnung auf diesem Gebiet.

Google, die unter anderem hinter Android stehen, haben ein interessantes Produkt: Google Family Link. Diese App soll es den Eltern ermöglichen das Smartphone ihres Kindes auch aus der Ferne her administrieren zu können. Ich zeige euch in meinem Tutorial, wie genau Google Family Link funktioniert und wie man es leicht einrichten kann. Schritt für Schritt – wie immer.

Den Samsung Kindermodus habe ich im Übrigen auch schon mal erklärt, diesen findet ihr hier.

*Samsung Galaxy Z Fold2 5G (256 GB)

PS: Alle anderen weiteren Videos findet ihr auf meinem YouTube-Kanal.

 

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.






SeppelPower

SeppelPower.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.