„Made in Germany“ Reicht das? Gigaset GS4

Auf dem Gigaset GS4 kann man unverkennbar lesen, denn immerhin hat man es ganz groß und in Goldfarbe in Szene gesetzt, dass das Smartphone in Deutschland gefertigt und hergestellt wird. „Made in Germany“ halt. Doch reicht dieser Slogan aus, um neue Kunden anzusprechen oder ist es nur ein einfacher Marketing-Trick, damit man was „zu erzählen“ hat?
Dieser Frage bin ich bei meinem Test nachgegangen. Vieles und viel mehr hat mir gefallen. Einige Dinge hätte man definitiv besser machen können.
Welche das sind und ob eine Kaufempfehlung ausgesprochen kann, klären wir am besten im Video…

Geld sparen!
Vergleicht im Internet definitiv die Preise! Denn dadurch kann man eine ganze Stange Geld sparen!
*Gigaset GS4 Smartphone in schwarz

Mein YouTube-Kanal. Wenn ihr mich unterstützen möchtet, schaut doch mal hier nach.

Was mir gefallen hat:

  • gute Soundwiedergabe bei der Preisklasse
  • schön scharfes Display, hell genug, schöne Farben (trotz LCD)
  • Fingersensor entsperrt schnell und zuverlässig
  • Prozessor (MediaTek Helio P70) für die Mittelklasse mit ausreichender Leistung
  • microSD-Speichererweiterung bis 512 GB möglich
  • 3-fach Einschub für 2 Nano-SIM-Karten und einer MicroSD-Karte
  • sehr gute Verarbeitung, Materialwahl vollkommen in Ordnung
  • gefälliges, einzigartiges Gigaset Design:
    Rückseite: Fingersensor farblich hervorgehoben. Kamera ohne Buckel.
    Rahmen: Power-Button farblich hervorgehoben und dazu „geriffelt“
  • Benachrichtigungs-LED (neben Selfiekamera)
  • drahtloses Laden vorhanden (Beispiel: die gesamte Samsung Galaxy A-Reihe unterstützt dies nicht)
  • starker, langanhaltender Akku (4.300 mAh)
  • Funktion zur Erhöhung der Akku-Lebensdauer vorhanden (da sollte sich Samsung schämen!)

Was ich neutrale sehe:

  • Makroobjektiv hat keine wesentliche Funktion (macht die Hauptkamera besser)
  • passable Fotos und Videos
  • „made in Germany“ eher ein Marketing-Gag.
    Das GS4 wird zwar durchaus in Deutschland gefertigt, alle anderen Handys von Gigaset anscheinend aber nicht
  • Akku-Aufladung dauert seine Zeit

Was mir nicht gefallen hat:

  • Ultra-Weitwinkelobjektiv-Fotos nur im Format 3:4, keine 16:9….Warum???
  • viel zu schwer! 206 Gramm.
  • Bautiefe von knapp 1 cm zu viel
  • Untere Seitenränder (zwischen Rahmen und Display) zu groß, damit wird das gesamte Smartphone zu groß

 

Hier nun die wichtigsten Eckdaten zum Gigaset GS4:

  • Mein AnTuTu Benchmark:
    CPU = 68.853
    GPU = 36.782
    MEM = 39.443
    UX = 59.715
    Gesamt: 204.793
  • LCD-Display mit einer Auflösung von 2.340×1.080 Pixeln und 6,3 Zoll, damit 410 ppi
  • 2,5D Glas mit kratzfester und schmutzabweisender Oberfläche
  • 60Hz Display
  • Benachrichtigungs-LED vorhanden
  • Gewicht: 206 Gramm
  • Maße: 75 mm breit, 157 mm hoch, 9,8 mm tief
  • Akku-Kapazität: 4.300 mAh
  • Akku ist austauschbar
  • Unterstützt drahtloses Laden bis 15 Watt
  • Fast charging: Ja, maximal 18 Watt
  • kein Wireless PowerShare vorhanden
  • Prozessor: MediaTek Helio P70 Octa-Core MT6771, 12nm Fertigungsprozess
    8 CPU Kerne:
    4x ARM Cortex-A73 mit bis zu 2,10 GHz
    4x ARM Cortex-A53 mit bis zu 2,10 GHz
  • Grafik: ARM Mali-G72 MP3 (900 MHz)
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher
  • microSD-Speichererweiterung bis 512 GB möglich
  • Gehäusematerial Rückseite: Glas. Rahmen aus Plastik
  • Es ist nicht wasserdicht. Es besitzt keine IP-Zertifizierung.
  • Fingersensor auf der Rückseite
  • Gesichtsentsperrung vorhanden
  • 3,5 mm Klinkenanschluss vorhanden
  • Rückseite: Triple-Kamera:
    Weitwinkelobjektiv mit 16 MP (F1.8)
    Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 5 MP (F2.2)
    Makroobjektiv mit 2 MP (F2.4)
  • Frontkamera:
    Weitwinkelobjektiv mit 13 MP
  • Android 10
  • USB 2.0, Typ-C
  • Bluetooth 5.0
  • 3-fach Einschub für 2 Nano-SIM-Karten und einer MicroSD-Karte
  • WLAN: IEEE 802.11 a/b/g/n/ac 2,4 & 5GHz
  • 4G
  • Lieferumfang: 1 Gigaset GS4, 1 Ladegerät (USB 2.0), 1 SIM-Karten-Nadel, 1 USB Typ-C Kabel, 1 Quick Start Guide

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

SeppelPower

SeppelPower.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.