neugierig, neugieriger…Nymphensittich!

Das Wort „neugierig“ ist ein Adjektiv, also ein Wiewort. Das Adjektiv beschreibt einen Zustand. Wie ist es etwas und welche Eigenschaft hat es. Dabei kann man Wörter „steigern“. Hier wäre es wohl neugierig, neugieriger, am neugierigsten. Eigentlich, denn die Superlative ist wahrlich nicht am neugierigsten, sondern es wird passend ersetzt durch das Nomen Nymphensittich!

Nymphensittiche sind von Natur sehr sehr neugierige Tiere. Diese „Hühner“ müssen doch tatsächlich so beinahe alles erkunden und entdecken. Das habe ich mir einmal zum Anlass genommen, Lucy und Chico zwei unterschiedliche Gegenstände zu präsentieren. Und siehe da, neugierig bis zum Ende meine Lucy. Dabei ist es ganz wichtig, dass man keine gefährliche Gegenstände im Raum der Nymphensittiche hinterlässt. Das heißt alles Gefahrquellen müssen beseitigt werden, seien es Stromkabel, giftige oder eben umstürzende Bücher. Die Vögel können diese vermeintlichen Gefahren alleine nicht erkennen. Umso haben wir als pflichtbewusste Halter die Aufgabe, unsere Tiere vor solchen Situationen zu schützen!

Aber jetzt zu meinem Video…
PS: Alle anderen weiteren Videos findet ihr auf meinem YouTube-Kanal. Wenn ihr mich unterstützen möchtet, schaut doch mal hier nach.

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.






SeppelPower

SeppelPower.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.