Knabbern hoch oben auf den Seilen – Nymphensittiche

Meine lieben Nymphensittiche knabbern doch tatsächlich ganz gemütlich hoch oben auf den Seilten ihr Frühstückchen. Lassen sich einwandfrei bedienen und lassen es sich schmecken. Was für eine Selbstverständlichkeit! Dieses Mal sind wir zu zweit. Denn mein Chef, á la Ehefrau, hält das „Nahrungsmittel“ und ich spiele den Kameramann. Ganz zum Gefallen von Lucy und Chico, denn die beiden können damit gemütlich knabbern und es sich gut gehen lassen. Stören lasse sie sich nicht. Und wenn, dann nur das Weibchen von meinem Handy. Das hält aber nicht lange und das Knabbern wird fortgesetzt.

Im Übrigen zeigt das auch eine Art vertrauen, denn die Nymphensittiche lassen sich darauf ein. Gewiss werden sie mit einem Nahrungsmittel „gelockt“, dennoch akzeptieren sie damit in gewisser Hinsicht die menschliche Hand. Sie begreifen, dass diese Hand ihnen nichts böses möchte. Und gerade Chico, der ja nicht gerade „ein Freund der menschlichen Hand“ ist, kann sich darauf einlassen. Umso wichtiger ist es, hier behutsam vorzugehen und den Tieren zu signalisieren, dass von uns keine Gefahr ausgeht. Nicht zuletzt ist das Vertrauen eines der wesentlichen Bestandteile, um Nymphensittiche „näher zu kommen“. Und was gibt es da nichts schöneres, als die Geier aus der Hand etwas knabbern zu lassen!

*Kauspielzeug aus Naturholz

Aber jetzt zu meinem Video…
PS: Alle anderen weiteren Videos findet ihr auf meinem YouTube-Kanal. Wenn ihr mich unterstützen möchtet, schaut doch mal hier nach.

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.






SeppelPower

SeppelPower.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.